Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

US-Schauspieler Krasinski: Wie eine Tochter das Leben verändert

John Krasinski: Tochter Hazel verändert sein Leben Fotos
REUTERS

"The Office"-Star John Krasinski und Schauspielerin Emily Blunt sind seit zwei Jahren Eltern einer Tochter. Der 36-Jährige schwärmt nun vom Leben als Vater, erinnert sich aber auch an fast "existenzielle Krisen" in seiner Rolle als Vorbild.

Vor zwei Jahren wurde John Krasinski zum ersten Mal Vater. Und seither, das erzählte der US-Schauspieler der Zeitschrift "People", hat sich sein Leben kräftig verändert. Offenbar hat Töchterchen Hazel ihren Papa zur Verzweiflung getrieben und ihm zugleich die Augen geöffnet für ein paar sehr beglückende Erkenntnisse.

Krasinski war Star der Serie "The Office", dort spielte er an der Seite von Kollegin Jenna Fischer. Beide verkörperten das Ehepaar Jim Halpert und Pam Beesley. Im wahren Leben heiratete Krasinski im Juli 2010 Kollegin Emily Blunt ("Die Muppets"), Hazels Mutter.

"Existenzielle Krise"

Der 36-jährige Krasinski sagte, es habe ihn fast in eine "existenzielle Krise" getrieben, dass er nun ständig Vorbild sein müsse. "Man hat jemanden, der einen beobachtet", sagte Krasinski. "Es gibt einen Spiegel, der mir vorgehalten wird." Das nehme er nun als Ansporn, "jeden Tag ein besserer Mensch zu werden".

Krasinski erklärte auch, wie dankbar er seiner Tochter sei. Als Vater könne er zum Beispiel seine Eltern und seine Frau viel besser verstehen. Er habe gelernt, "wie glücklich ich mich schätzen kann, mit jemandem zusammen zu sein, auf den ich mich zu 150 Prozent verlassen kann."

Töchterchen Hazel habe ihn auch als Schauspieler und Regisseur beflügelt. Als das Mädchen geboren wurde, drehte Krasinski gerade den Film "The Hollars". Die Monate damals seien einzigartig gewesen. "Sie sind der Grund dafür, dass der Film so ist wie er ist."

sms

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 5 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Wer?
Bürger Icks 25.01.2016
Mal ohne Quatsch, wer ist das? Und wen juckt es, was er übers Vatersein denkt, wenn man ihn nichtmal kennt?
2. The Office
benchok 25.01.2016
mit Steve Carell ist großartig. Schade, dass es die Serie miserabel synchronisiert wurde. Im O-Ton ein Genuss!
3. wer sind diese menschen?
spon-leserin2 25.01.2016
ich lese eigentlich ja auch gerne die artikel aus der sparte "panorama", aber letzte woche gab es bereits einen ähnlich uninteressanten artikel über diese beiden schauspieler aus dieser serie. ich lebe nicht auf dem mond - aber hier muss mir was entgangen sein!?!?
4.
weirdo 25.01.2016
Zitat von Bürger IcksMal ohne Quatsch, wer ist das? Und wen juckt es, was er übers Vatersein denkt, wenn man ihn nichtmal kennt?
Laut Artikel ein Star...
5. my username is relevant...
pamhalpert 25.01.2016
... wie man auf einschlägigen Seiten so schön sagt. Wer "The Office" nicht kennt, hat die Welt verpennt.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: