Kates erster Auftritt nach Krankenhausaufenthalt: Glamourös in Grün

Es geht ihr gut. Diese Botschaft hat Herzogin Catherine nun verkündet. Sie trat zum ersten Mal seit ihrer Behandlung wegen schwerer Schwangerschaftsübelkeit öffentlich auf - in einem sehr körperbetonten Kleid.

London - Mit roten Wangen und einem strahlenden Lächeln zeigte sich die schwangere Herzogin von Cambridge. Zum ersten Mal seit ihrer Behandlung wegen schwerer Übelkeit ist die 30-Jährige öffentlich aufgetreten - und brachte britische Medien zum Jubeln. "Glorreich in Grün" titelt die "Daily Mail" unter Bezug auf das tannengrüne Abendkleid von Alexander McQueen, in dem sich Kate am Samstagabend bei der Gala zur Ehrung der britischen Sportler des Jahres präsentierte.

Die Botschafterin der Olympischen Spiele war dermaßen begeistert von den Sportevents dieses Sommers in London, dass sie nun auch der Gala der BBC nicht fernbleiben wollte, hieß es aus Palastkreisen. Rund zwei Wochen nachdem sie wegen schwerer Schwangerschaftsübelkeit ins Krankenhaus gekommen war, ließ es sich die Frau von Prinz William nicht nehmen, zumindest für die Preisverleihung aufzutreten.

Kate überreichte dem Sportfunktionär und früheren Leichtathleten Sebastian Coe den Preis für sein Lebenswerk. Als Sportler des Jahres ehrte sie den Tour-de-France-Gewinner Bradley Wiggins. "Daran werde ich mich den Rest meines Lebens erinnern", sagte Wiggins, nachdem er die Trophäe erhalten hatte. "Den Preis von David Beckham und Ihrer Königlichen Hoheit entgegenzunehmen, ist wirklich etwas Besonderes."

Fotostrecke

4  Bilder
Schwangere Herzogin: Auftritt im Namen des Sports
"Die Herzogin fühlt sich zwar noch nicht so gut, dass sie eine Vier-Stunden-Veranstaltung besuchen könnte, aber sie will zumindest ihre Unterstützung für die britischen Sportler und Sportlerinnen zeigen", zitierte die "Daily Mail" eine Person aus dem Palast. Am 6. Dezember war Kate aus dem Krankenhaus entlassen wurde. Damals hatte der Palast mitgeteilt, die Herzogin brauche Ruhe.

Natürlich schauten am Samstag alle auf Kates Bauch, vor den sie oft die verschränkten Hände hielt. Doch es war kaum eine Rundung zu sehen - obwohl das bodenlange Kleid sehr körperbetont geschnitten war.

siu/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Kate Middleton - Catherine Herzogin von Cambridge
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Die Beziehung von Kate und William
September 2001
Prinz William schreibt sich an der Universität St. Andrews in Schottland ein und lernt dort Kate Middleton kennen, die wie er Kunstgeschichte studiert.
September 2002
William und Kate ziehen mit zwei weiteren Freunden in eine WG.
Mai 2003
Das Paar wird bei einem Rugby-Spiel tief ins Gespräch versunken fotografiert. Gerüchte über eine Romanze machen die Runde.
Juni 2003
Kate ist zur Feier von Williams 21. Geburtstag auf Schloss Windsor eingeladen. Er bestreitet in einem Interview, eine feste Freundin zu haben.
März 2004
Jetzt ist es raus: William und Kate werden gemeinsam beim Skiurlaub in der Schweiz fotografiert.
Juni 2005
William und Kate schließen ihr Studium in St. Andrews ab.
April 2007
Britische Zeitungen melden, die beiden hätten sich getrennt. Das Büro von Prinz Charles gibt keinen Kommentar ab, dementiert aber auch nicht.
April 2008
Bei der Abschlusszeremonie seiner Ausbildung bei der Royal Air Force ist Kate an Williams Seite - für Beobachter des Königshauses ein untrügliches Zeichen, dass es jetzt ernst ist.
Oktober 2010
Im Urlaub in Kenia macht William Kate einen Heiratsantrag. Die Verlobung wird im November offiziell bekanntgegeben.
29. April 2011
Vor 1900 geladenen Gästen und Millionen TV-Zuschauern in aller Welt geben sich Prinz William und Catherine Middleton in der Westminster Abbey das Ja-Wort. Künftig tragen sie die Titel Herzog und Herzogin von Cambridge.
3. Dezember 2012
Das britische Königshaus teilt mit, dass Kate und William ihr erstes Kind erwarten.