Inspiration auf dem Laufband Shawn Mendes holt sich Ideen im Fitnessstudio

Wo entstehen die besten Ideen für Songs? Musiker haben darauf schon verschiedene Antworten gegeben. Ungewöhnlich fällt die von Shawn Mendes aus.

AFP

Elton John soll mal eine geniale Songidee in der Badewanne gehabt haben. Dort ließ er sich zu dem Hit "Crocodile Rock" inspirieren. Katy Perry verriet, sie habe die besten Ideen unter der Dusche, nicht zuletzt bei Gesangsduellen mit Freunden. Und Eminem sagt, seine Hits entstünden meist auf dem Klo. Ganz anders Shawn Mendes. Ihn zieht es zur Inspiration nicht ins Badezimmer - sondern ins Fitnessstudio.

"Vor allem beim Laufen werden viele Endorphine freigesetzt. Wenn ich dabei dann noch Musik höre, werde ich inspiriert", sagte der 19-Jährige. Das klappt dem Kanadier zufolge so gut, dass er sein Training sogar frühzeitig abbrechen muss, um die besten Gedanken nicht gleich wieder zu vergessen.

"Oft muss ich früher das Fitnessstudio verlassen, weil ich so viele Ideen im Kopf habe", sagte der Sänger, der unter anderem mit Liedern wie "Stitches" und "In My Blood" bekannt wurde. Er geht nach eigenen Angaben fast täglich in den Fitnessraum - oft in den Morgenstunden.

Fotostrecke

9  Bilder
Shawn Mendes: Ideen am laufenden Band

"Manchmal laufe ich nur 30 Minuten auf dem Laufband, um wach zu werden." Er höre dabei oft Demobänder seiner neuen Lieder. "Es ist ganz gut, abgelenkt zu sein beim Musikhören. Dann nimmt man die Songs mehr als Zuhörer wahr und weniger als Kritiker".

fok/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.