Skandal-Schauspieler: Charlie Sheen lässt sich zum dritten Mal scheiden

In einer Zeit glattgebügelter Meldungen aus der Promiwelt verkörpert kaum ein Star den dauerhaften Skandal so überzeugend wie Charlie Sheen. Jetzt lässt sich der Schauspieler erneut scheiden - nach neuerlichen Berichten über Kokain-Abstürze und Affären.

Charlie Sheen: Randale im Hotelzimmer Fotos
REUTERS

Los Angeles - Dritte Scheidung für Charlie Sheen, 45: Der US-Schauspieler, der kürzlich mit Randale in einem New Yorker Hotel Schlagzeilen machte, hat am Montag in Los Angeles die Scheidung von Brooke Mueller eingereicht. In den Gerichtspapieren macht Sheen "unüberbrückbare Differenzen" geltend, berichtet der Internetdienst "TMZ". Das Paar hatte im Mai 2008 geheiratet, im März 2009 kamen die Zwillinge Bob und Max zur Welt.

Nach früherer Absprache will sich das Paar das Sorgerecht für die Kinder teilen. Die Söhne sollen hauptsächlich bei der Mutter wohnen, vom Vater aber regelmäßig Besuch erhalten. Mueller soll monatlich 55.000 Dollar Unterhalt für die Kinder bekommen. Sheen behält das Familienhaus, Mueller wird mit über einer Million Dollar abgefunden, heißt es.

Als Trennungszeitpunkt gibt Sheen Weihnachten 2009 an. Damals hatte Mueller in Aspen (US-Staat Colorado) die Polizei gerufen, weil ihr Mann sie bei einem Streit mit einem Messer bedrohte. Der Schauspieler ("Platoon", "Wall Street") kam daraufhin einige Stunden in Haft. Das Paar lebt seither getrennt. Anfang August bekannte sich Sheen wegen häuslicher Gewalt schuldig. Im Gegenzug für sein Geständnis kam er um eine Haftstrafe herum, wurde aber für einen Monat in eine Entzugsklinik geschickt.

Sheen ist fünffacher Vater. Er hat eine erwachsene Tochter, Cassandra, aus einer früheren Beziehung, sowie Sam, 6, und Lola, 5, aus seiner 2006 geschiedenen Ehe mit der Kollegin Denise Richards. Mitte der 1990er Jahre war er kurz mit Donna Peele verheiratet.

jdl/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Charlie Sheen
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite