Skiunfall Schauspielerin Natasha Richardson schwer verletzt

Bangen nach einem schweren Unfall auf der Piste: Der Zustand der britischen Schauspielerin Natasha Richardson ist nach einem Skiunfall in Kanada kritisch. Zeitungsberichten zufolge soll die Frau von Liam Neeson Kopfverletzungen erlitten haben.


Montreal - Die Schauspielerin Natasha Richardson schwebt Medienberichten zufolge nach einem Skiunfall in Kanada in Lebensgefahr. Die Web-Seiten People.com und IrishCentral.com berichteten, die Frau von Liam Neeson habe bei dem Unfall am Montag Kopfverletzungen erlitten und liege nun in einem Krankenhaus in Montreal.

Die 45-jährige Richardson ist die Tochter von Vanessa Redgrave. Ihre größten Erfolge feierte sie bislang auf der Bühne, viele Rollen spielte sie auf dem Broadway. Für ihre Rolle in dem Musical "Cabaret" wurde sie 1998 mit dem begehrten "Tony" ausgezeichnet.

Richardson stand gemeinsam mit Neeson für den Film "Nell" vor der Kamera. Die beiden heirateten im Juli 1994 und haben zwei gemeinsame Söhne.

han/AP



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.