Trennung von Sophia Thomalla und Till Lindemann "Nichts ist halt für ewig"

Sophia Thomalla und Sänger Till Lindemann sind kein Paar mehr. Das bestätigte der Manager der Schauspielerin.

Getty Images

Fünf Jahre waren sie ein Paar - jetzt haben sich Schauspielerin Sophia Thomalla, 26, und "Rammstein"-Sänger Till Lindemann, 52, getrennt. Thomallas langjähriger Manager Alain Midzic bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung.

Midzic sagte SPIEGEL ONLINE: "Schwierigkeiten gab es immer mal wieder. Schade." Es tue ihm leid für die beiden. Zugleich deutete er an, dass sich beide wieder zusammenraufen könnten. "Nichts ist halt für ewig, auch Trennungen nicht." Nachfragen zu den Gründen für die Trennung und zu möglichen neuen Partnern wollte Midzic nicht beantworten.

Jüngst hatte der norwegische Sänger Andy LaPlegua auf Instagram ein Bild veröffentlicht, auf dem er Thomalla küsst. Kommentiert hatte der 40-Jährige die Aufnahme mit den Worten "My Baby", gefolgt von einem Herzen.

Thomalla spielt zum Beispiel in der Serie "Der Bergdoktor" mit. Sie ist die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla. Till Lindemann ist der Sohn des verstorbenen DDR-Schriftstellers Werner Lindemann und als "Rammstein"-Frontmann einer der erfolgreichsten deutschen Musiker.

sms/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.