Hochzeitspläne in Monaco "Sie hat Ja gesagt"

Stéphanie von Monaco bekommt eine Schwiegertochter: Ihr Sohn Louis Ducruet hat sich mit seiner Freundin Marie Chevallier verlobt. Die Neuigkeit verbreitete das Paar nicht nur auf dem offiziellen Weg.

DPA

Im Fürstentum Monaco läuten wohl bald die Hochzeitsglocken: "Ich möchte euch die zukünftige Frau Ducruet vorstellen" - mit diesen Worten hat Louis Ducruet, der Sohn von Stéphanie von Monaco, auf Instagram seine Verlobung verkündet.

"Sie hat Ja gesagt", schrieb er zu einem Strandbild, das ihn zeigt, wie er in einem weißen Anzug vor seiner Freundin Marie Chevallier kniet. Auch seine zukünftige Frau teilte dasselbe Bild in dem sozialen Netzwerk. Dazu schrieb sie: "Ich bin stolz bekannt zu geben, dass ich Ja zu der Liebe meines Lebens gesagt habe."

Außer dieser informellen Verbreitung der Hochzeitspläne meldete sich auch der Fürstenpalast zu Wort: Die Prinzessin habe die Freude, die Verlobung des Paars bekannt zu geben, hieß es in einer Mitteilung. Ein Datum oder Ort für die Hochzeit wurden nicht genannt.

Louis Ducruet ist das älteste der drei Kinder von Prinzessin Stéphanie und damit ein Neffe von Fürst Albert. Sein Vater ist Stéphanies Ex-Mann und früherer Leibwächter Daniel Ducruet. Louis Ducruet und Marie Chevallier hatten sich in den letzten Jahren schon häufiger gemeinsam bei öffentlichen Auftritten gezeigt.

bbr/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.