60. Thronjubiläum der Queen: Majestät fährt Schiffchen

Ein solches Spektakel hat Großbritannien seit 350 Jahren nicht mehr gesehen: Mit einer großen Schiffsparade auf der Themse feiern die Briten in London das 60. Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. Sogar der Regen machte zwischenzeitlich eine Pause.

AFP

London - An der Seite ihres Ehemannes Prinz Philip bestieg Queen Elizabeth II. - in einen weißen Steppmantel mit passendem Hut gekleidet - ihr prächtig geschmücktes Jubiläumsschiff "Spirit of Chartwell". Unmittelbar danach wurde an Bord die königliche Standarte gehisst. Die elf Kilometer lange Fahrt auf der Themse, sie gilt als Höhepunkt der viertägigen Feierlichkeiten zum 60. Thronjubiläum, konnte beginnen.

Mit auf dem Schiff sind auch Thronfolger Prinz Charles mit seiner Frau Camilla sowie die Enkel Harry und William samt dessen Ehefrau Kate. Die Herzogin von Cambridge trägt ein rotes Kleid mit Faltenrock.

Die Königin fährt an der Spitze eines Korsos aus 1000 Booten und Schiffen vom Westen Londons bis zur Tower Bridge am östlichen Ende der Innenstadt. Dort wird das Schiff der Queen festmachen. Der Rest des Korsos wird an der Monarchin zu deren Ehren vorbeifahren. Es ist die größte Schiffsparade auf der Themse seit 350 Jahren. Gespielt wird die Wassermusik, die Georg Friedrich Händel 1717 im Auftrag des britischen Hannoveraner-Königs Georg I. komponiert hatte. Am Abend soll der Zug zu Ende gehen.

Fotostrecke

18  Bilder
Thonjubiläum in London: Die Briten feiern ihre Queen
Die Queen fährt auf der "Spirit of Chartwell", einem umgebauten Themse-Ausflugsdampfer, dessen Einrichtung an die Salonwagen des Luxuszuges Orient-Express erinnert: Holzgetäfelte Wände, edle Polstersessel, ein Konzertflügel - alles so wie früher im Empire. Für den großen Tag wurde die 64 Meter lange Barkasse außen mit Goldornamenten und Blumengirlanden verziert. Auf dem Oberdeck wurde Teppichboden verlegt und ein Baldachin für die Queen errichtet.

Queen Elizabeth ist seit dem 6. Februar 1952 auf dem britischen Thron und damit nach ihrer Ururgroßmutter Königin Victoria die britische Monarchin mit der bisher zweitlängsten Amtszeit. Die Feierlichkeiten zum Diamantenen Thronjubiläum wurden dennoch auf den Juni verlegt - weil man auf besseres Wetter gehofft hatte. Umsonst.

Trotz des zwischenzeitlichen Nasses von oben und niedrigen Temperaturen säumen Hunderttausende Schaulustige die Ufer der Themse, um dem Spektakel beizuwohnen. Der Union Jack, die Nationalflagge des Vereinigten Königreichs, ist allerorten in den verschiedensten Varianten zu sehen: vom Regenschirm bis zur Hutschnur. Bereits in der Nacht prangte die Flagge als Riesenprojektion auf der Fassade des Buckingham-Palasts, und auch das Riesenrad London Eye erstrahlte in Rot, Weiß und Blau.

Hartgesottene Queen-Fans harrten bereits in der Nacht in Zelten oder wasserdichten Schlafsäcken an der Paradestrecke aus. "Noch nie habe ich so etwas gesehen", sagte Nicola Holder, eine ehemalige Verwaltungsangestellte aus dem südwestenglischen Devon. "Ich habe so große Achtung vor der Queen."

nik/dpa/reuters/dapd

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 44 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. ........
verdi49 03.06.2012
Zitat von sysopEin solches Spektakel hat Großbritannien seit 350 Jahren nicht mehr gesehen: Mit einer großen Schiffsparade auf der Themse feiern die Briten in London das 60. Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. Sogar der Regen machte zwischenzeitlich eine Pause. Thronjubiläum in London: Queen Elizabeth bei Schiffsparade auf der Themse - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,836719,00.html)
"Majestät fährt Schiffchen" So könnte eine Überschrift in der BILD auch aussehen!
2.
konnyengland 03.06.2012
"So könnte eine Überschrift in der BILD auch aussehen!" Tut sie aber nicht. Bild 1 : Spiegel 0
3. Eben nicht...
gerd2006 03.06.2012
Zitat von verdi49"Majestät fährt Schiffchen" So könnte eine Überschrift in der BILD auch aussehen!
Tatsächlich aber titlet BILD: "QUEEN-tastisch! Ehren-Parade mit 1000 Schiffen". Vive la différence.
4.
Konstruktor 03.06.2012
Zitat von verdi49"Majestät fährt Schiffchen" So könnte eine Überschrift in der BILD auch aussehen!
Naja… der Unterschied ist schon, daß in der BILD die Überschrift damit wahrscheinlich länger und aussagekräftiger wäre als der komplette Rest des "Artikels". ;-)
5. schiffchen .......,
aras62 03.06.2012
warum kentert es nicht. ich versteh die briten bis heute nicht. mit ihnen geht es bergab - aber schmarotzer werden bejubelt. was geht uns dieserr rummel um die "dark-queen" an?
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Queen Elizabeth II.
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 44 Kommentare

Fotostrecke
Jubiläumsparade auf der Themse: Königliche Galeeren und Dampfer

Fotostrecke
60. Thronjubiläum: Briten starten die Mega-Party