Dreharbeiten zu TV-Show Tim Mälzer litt "höllische Schmerzen" bei Feuerunfall

"Ich sah plötzlich nur noch Feuer um mich herum." Fernsehkoch Tim Mälzer erinnert sich mit Schrecken an einen Unfall bei Dreharbeiten zu einer TV-Show.

Tim Mälzer
DPA

Tim Mälzer


TV-Koch Tim Mälzer hat sich zu einem schmerzvollen Unfall geäußert, in den er bei Dreharbeiten zu einer Fernsehshow in Prag verwickelt wurde. Bei einem Spiel war Mälzer plötzlich von einem riesigen Feuerball verschluckt worden.

"Ich sah plötzlich nur noch Feuer um mich herum", sagte Mälzer nun der "Bild"-Zeitung. Er habe einen Schock erlitten und "höllische Schmerzen" gespürt. "Ich dachte: Was war das denn jetzt? Ich wusste lange nicht, ob mein Gesicht wieder so aussehen wird wie vorher."

Der Unfall ereignete sich im Juni bei der Aufzeichnung der Pro-Sieben-Sendung "Team Joko gegen Team Klaas - Das Duell um die Welt". Die Show wird diesen Samstagabend ausgestrahlt.

"Ich darf immer noch nicht wieder in die Sonne"

Mälzers Verletzungen im Gesicht wurden zunächst in einem Prager Krankenhaus versorgt. Ein Kopfverband ließ nur noch Augen, Mund und Nase frei, wie die Zeitung schreibt.

Eine Unfallklinik in Mälzers Heimatstadt Hamburg übernahm die weitere Behandlung. "Ich darf immer noch nicht wieder in die Sonne, sonst riskiere ich eine bleibende Schädigung der Gesichtshaut", sagt der TV-Promi.

Wegen der schweren Verletzungen musste Mälzer die Dreharbeiten zu seiner Kochsendung "Kitchen Impossible" beim Sender Vox absagen. An dem Unfall sei niemand schuld, sagte er der Zeitung. Sein Verhältnis zu den Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt sei "genauso wie vorher".

ssu/dpa



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
romanpg 24.11.2018
1.
Solche Verpuffungen kommen schonmal vor an einem Arbeitsplatz an dem mit Gasfeuer, siedendem Fett und ähnlichem hantiert wird. Herr Mälzer scheint aber noch „glücklich“ davongekommen“ zu sein. So mancher hat bei solchen Unfällen schon das Augenlicht verloren oder sich übelste Verbrennungen zugezogen
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.