Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Trennung von Canalis: George Clooney ist wieder zu haben

Millionen schmachtender Fans dürfen hoffen: George Clooney ist wieder Single, seine Beziehung mit Elisabetta Canalis vorbei. Gemeinsam gab das Paar die Trennung bekannt - verbunden mit einer eindringlichen Bitte.

Los Angeles/Berlin - Normalerweise übernimmt bei Paaren aus dem erlauchten Kreis der "Reichen und Schönen" einer den Part des Reichen und der andere den des Schönen. Meistens fällt letztere Rolle der Frau zu, und die Sache mit dem Geld dem Mann. Bei Elisabetta Canalis und George Clooney gab es diese Rollenverteilung nicht. Weil sie reich und schön ist. Und auch er beide Eigenschaften vereint: Mit seinen Filmen hat er Millionen verdient, und das US-Magazin "People" kürte ihn zweimal zum " Sexiest Man Alive".

Künftig werden die Partys der High Society, die Premieren und das Schaulaufen auf dem roten Teppich ohne das Paar Canalis-Clooney auskommen müssen. Der Hollywoodstar und seine Freundin haben sich getrennt. "Wir sind nicht mehr zusammen. Es ist sehr schwierig und sehr persönlich, und wir hoffen, dass alle unsere Privatsphäre achten", zitierte das US-Internetportal People.com am Mittwoch aus einer gemeinsamen Stellungnahme des Paares. Auch die italienische Zeitung "Corriere della Sera" berichtete, Clooney und Canalis hätten sich getrennt.

Die 32-Jährige und der 50-Jährige waren seit 2009 liiert. Sie hatten ihre Beziehung in dem Jahr auf dem Filmfestival in Venedig bekannt gemacht. Mehrfach wurde gemutmaßt, das Paar werde bald heiraten. Allerdings hatte Clooney im Februar mit den Gerüchten aufgeräumt, als er mit seinem Vater in Piers Morgans CNN-Talkshow zu Gast war.

Fotostrecke

12  Bilder
Clooney und Canalis: Getrennt statt vereint
Damals stellte Clooney klar, er wolle nach einer gescheiterten Ehe definitiv kein zweites Mal vor den Altar treten. "Ich war verheiratet, ich habe es also versucht." Clooneys Ehe mit der Schauspielerin Talia Balsam hielt von 1989 bis 1993. Zu dieser Zeit war er noch kein so großer Star wie heute.

Vor der Beziehung mit Canalis war Clooney, der nun wieder zu Hollywoods begehrtesten Junggesellen zählen wird, mit der Kellnerin Sarah Larson liiert, kurz auch mit seiner Kollegin Renée Zellweger. Canalis war vor Clooney mit dem italienischen Fußballer Christian Vieri zusammen.

ulz/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: