Trotz Trennung Marc Anthony schwört JLo ewige Liebe

Die Trennung nach sieben Jahren Ehe fiel Marc Anthony und Jennifer Lopez schwer. Einen Rosenkrieg gibt es nicht, im Gegenteil - das Ex-Paar liefert sich einen Wettkampf darin, den anderen mit Liebesbekenntnissen zu überschütten.

AP

Hamburg - Latino-Sänger Marc Anthony hat im US-Fernsehen zum ersten Mal über seine gescheiterte Ehe mit Jennifer Lopez gesprochen. "Ich werde Jennifer immer lieben", gestand der 42-Jährige, wie die US-Zeitschrift "Us Weekly" vorab berichtete.

Erst kürzlich hatte die Sängerin und Schauspielerin in einem Interview mit der US-Zeitschrift "Vanity Fair" gesagt, wie sehr sie ihren Ex schätze. "Ich werde Marc immer als Sänger und Performer respektieren", sagte die Mutter der gemeinsamen drei Jahre alten Zwillinge Emme und Max. "Er wird als Vater meiner Kinder immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben."

Das Paar hatte im Juli nach sieben Jahren Ehe seine Scheidung bekanntgegeben. Die Entscheidung sei beiden sehr schwergefallen, sagte Lopez' Sprecher damals. Sie seien zu einer "gütlichen Einigung" gelangt, schrieben die Stars in einer Erklärung, die das US-Magazin "People" veröffentlichte. "Das ist ein schwieriger Moment für alle betroffenen Personen", hieß es.

Für Lopez war es die dritte, für Anthony die zweite Ehe. Die 41-Jährige war zuvor mit dem Tänzer Cris Judd und dem Kellner Ojani Noa verheiratet, Anthony mit Dayanara Torres, der "Miss Universe" von 1993. Er war laut der Zeitung "Star-Ledger" nur vier Tage von Torres geschieden, bevor er Lopez heiratete.

wit/dapd

Mehr zum Thema


insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
janne2109 01.09.2011
1. och nee
och nee SPON, was soll man denn hier diskutieren? Es ist so unwichtig was dieser Zwerg von sich gibt.
rogerwolf, 01.09.2017
2. ohhh mein Spiegel
der Spiegel im Tiefen Tiefen dunklen Sumpf. Habt Ihr das denn nötig ? und habt Ihr kein Mitleid mit den Lesern ? Bitte weg mit solchen Unsinnigen Dingen!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.