Ungebetener Gast: Fan stürmt bei Spears-Konzert die Bühne

Gerangel auf einem Konzert von Britney Spears im US-Bundesstaat Connecticut: Ein 20-jähriger übermütiger Fan wollte der Popsängerin möglichst nahe sein, stürmte auf die Bühne - und tanzte vor ihr herum.

Calabasas - Britney Spears hat bei ihrer "Circus"-Tournee offensichtlich nicht die strengsten Sicherheitsvorkehrungen: Ein 20-Jähriger konnte in Uncasville im US-Bundesstaat Connecticut die Bühne stürmen und sich dem Popstar bis auf Armlänge nähern.

Wie ein Video von dem Zwischenfall zeigt, tanzte der Fan wenige Sekunden vor Spears, bevor er von Tänzern und Sicherheitsleuten von der Bühne gezerrt wurde.

Die 27-Jährige setzte ihren Auftritt daraufhin fort. Der Mann wurde wegen Hausfriedensbruch festgenommen und gegen eine geringe Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt. Er muss sich am 18. Juni vor Gericht verantworten, wie die US-Sendung "E! News" berichtete.

Wie PerezHilton.com berichtet, war die Sängerin starr vor Schreck, als der Fan plötzlich auf sie zustürmte. Ein Augenzeuge sagte später zu dem Vorfall: "Dieser Typ rannte bei 'Womanizer' über die Bühne und auf Britney zu. Er versuchte, mit Britney zu tanzen! Britney sah extrem erschrocken aus."

Es war nicht das erste Mal, dass die Popsängerin ungebeten Besuch bekam: Im April verschaffte sich eine Frau Zutritt zu ihrer Villa, hatte eine Kamera bei sich und schaute durch die Fenster von Spears' Privathaus im kalifornischen Calabasas.

Am 20. Mai wird Spears mit dem "Always Next, Forever Now"-Award des schwul-lesbischen TV-Senders Logo ausgezeichnet. Diesen Sonderpreis der "New Now Next Awards" erhalten nur Künstler, die von der gay community vergöttert werden. Neben Britney Spears werden in diesem Jahr auch Lance Bass, Vanessa Williams und Lisa Lampanelli mit Trophäen des US-Kabelsenders geehrt. Moderieren wird die Veranstaltung Drag-Star RuPaul.

Erst Ende April hatte sich Britney Spears für die Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare ausgesprochen: "Liebe ist Liebe. Die Leute sollten alles tun, was sie glücklich macht", teilte die Sängerin über Twitter mit.

Ihr Comebackversuch im September 2007 bei den MTV Music Awards geriet damals zur Farce. Jetzt stürmen die Fans erneut ihre Konzerte. Im Rahmen ihrer Tournee kommt Spears auch nach Deutschland. Am 26. Juli steht sie in Berlin auf der Bühne.

jjc/ddp

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite

Fotostrecke
Britney Spears: Furioses Comeback einer Gescheiterten