Vaterglück per Leihmutter Elton John ist Papa

Der britische Sänger Elton John und Gatte David Furnish freuen sich über Nachwuchs: Am ersten Weihnachtstag wurde Sohn Zachary geboren - das Paar zeigt sich "überwältigt von Glück und Freude".


New York - Es hat eine Weile gedauert, bis sich Elton John dem Abenteuer Vater sein stellte. Im Alter von 63 Jahren hält der Musiker nun einen Sohn im Arm: Zachary Jackson Levon Furnish-John, der am 25. Dezember im US-Staat Kalifornien von einer Leihmutter zur Welt gebracht wurde.

3580 Gramm bringt der Junge auf die Waage, die Eltern sind begeistert: "Wir sind in diesem speziellen Moment überwältigt von Glück und Freude", ließen John und sein 48-jähriger Ehemann David Furnish in einem ersten Statement verlauten. "Zachary ist gesund, und ihm geht es gut, wir sind sehr stolze und glückliche Eltern."

Für das seit 2005 verheiratete und seit zwölf Jahren liierte Paar ist es das erste Kind. Ein Sprecher der beiden erklärte, dass man das Privatleben der Leihmutter schützen und keine Details über die mit ihr getroffenen Vereinbarungen bekanntgeben werde. Wer von den beiden der biologische Vater ist, bleibt bisher ein Geheimnis.

Fotostrecke

6  Bilder
Elton John: Vater per Leihmutterschaft
Der mittlere Name des Kindes ist vermutlich angelehnt an ein Lied des Sängers aus dem Jahr 1971: "Levon", dessen Text von Johns langjährigem Mitarbeiter Bernie Taupin geschrieben wurde und von Levon Helm inspiriert war, dem Drummer und Sänger der kanadisch-amerikanischen Rockgruppe The Band.

ala/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.