Vaterschaftsbekenntnis Puff ist wieder Daddy

Rapper und Modedesigner Sean Combs, einst bekannt unter dem Künstlernamen Puff Daddy, ordnet seine familiären Verhältnisse. Nachdem der fünffache Vater monatlang bestritten hatte, ein weiteres Kind zu haben, machte er nun eine Kehrtwende.


Sean "Diddy" Combs: Vaterschaft und Millionen-Klage
AP

Sean "Diddy" Combs: Vaterschaft und Millionen-Klage

Los Angeles - Sean Combs, 37, bekannte sich zu der Vaterschaft einer 15 Monate alten Tochter. "Zuerst wusste ich nicht, ob sie wirklich mein Kind ist", sagte Combs der Zeitung "New York Daily News". Er habe zunächst das Ergebnis eines DNA-Tests abwarten wollen und deshalb die Vaterschaft verneint. Nun, da das Ergebnis des Tests vorliege, "werde ich für den Rest ihres Lebens für sie sorgen".

Combs hat bereits drei Kinder mit seiner Lebensgefährtin Kim Porter, 36, darunter zehn Monate alte Zwillinge, sowie einen Sohn aus einer früheren Beziehung. Sein sechstes Kind entstammt einer Kurzzeit-Beziehung mit einer weiteren Partnerin.

Zugleich wurde bekannt, dass ein früherer Mitarbeiter Combs auf 19 Millionen Dollar, umgerechnet 13 Millionen Euro, verklagte. Dabei geht es um Rechte an Musik des verstorbenen Rappers Notorious B.I.G.

James Sabatino, der früher für Combs' Firma "Bad Boy Entertainment" arbeitete, flog B.I.G. nach eigenen Angaben 1994 zu Aufnahmen nach Miami. Dieser spielte dort 17 Minuten Rap-Gesang ein, 90 Minuten der Session wurden auf Video aufgenommen. Da Sabatino die Reise und die Zeit im Studio zahlte, sollten die Aufnahmen laut Klage ihm gehören.

B.I.G. wurde im März 1997 in seinem Geländewagen in Los Angeles erschossen, das Verbrechen ist noch immer nicht aufgeklärt. Im selben Jahr kaufte Combs die Musik- und Videoaufnahmen von Sabatino für 200.000 Dollar. Combs gab Sabatino der Klageschrift zufolge zunächst einen Scheck über 25.000 Dollar und versprach, den Rest innerhalb von 60 Tagen zu zahlen. Dies sei aber nicht geschehen.

Die nun geforderten 19 Millionen Dollar umfassen Schadensersatz und eine Strafzahlung.

pad/AP



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.