Victoria Beckham Dein Kleid? Mein Kleid? Unsere Kleider!

Plagiat - ein unschönes Wort in der Welt von Kreativen. Nun muss sich Victoria Beckham fragen lassen, warum ein von ihr entworfenes Kleid einem Modell des Designers Osman Yousefzada gleicht. Der nimmt die Ähnlichkeit extrem gelassen.

AP

London - Celebrity-Ladys lieben die Kleider von Victoria Beckham. Jennifer Lopez und Drew Barrymore, Elle Macpherson und Dannii Minogue - sie alle gewanden sich in Entwürfe des Ex-Spice-Girls. Sogar Kritiker der 35-Jährigen loben ihre Modelinie, die sie 2008 gegründet hat.

Doch nun steht der Vorwurf des Plagiats im Raum. Im Fokus: Ein dunkelblaues Abendkleid, gerade geschnitten, schlicht und schulterfrei, das Victoria Beckham laut "Daily Mail" als ihr "sexiest dress yet" bezeichnete.

Dieser Entwurf hat tatsächlich verblüffende Ähnlichkeit mit einem Kleid des Londoner Star-Designers Osman Yousefzada. Das betreffende Modell aus seiner Winterkollektion 2009 ist zwar hellblau, aber ansonsten nahezu identisch - und befand sich sogar kurzzeitig in Beckhams Händen.

Sie soll das Kleid im vergangenen Jahr aus Yousefzadas Atelier entliehen, dann aber wieder zurückgegeben haben, berichtet die "Daily Mail".

Yousefzada, der nach eigenen Angaben von vielen Leuten auf die Ähnlichkeit angesprochen wurde, sieht das Ganze mehr als gelassen. "Es ist sehr schmeichelhaft zu denken, dass sie mein Kleid probiert hat und davon inspiriert wurde, etwas Ähnliches zu entwerfen", sagte der Designer dem Blatt zufolge "Vogue.com". Sie müsse den Schnitt und das Tragegefühl offenbar sehr gemocht haben.

Yousefzada erklärte außerdem, wie er auf den Entwurf gekommen sei: Ein Handtuch habe ihn inspiriert. "Ich habe zuerst mein Badetuch umgewickelt, um die Form zu bekommen. Dann habe ich dasselbe mit Stoff gemacht und ein Korsett eingefügt, damit der Stoff problemlos fließen kann."

Eine Quelle aus dem Umfeld der Fashionista dementierte die Plagiatsgerüchte: "Solch gerade geschnittenen Kleider gibt es seit Jahrzehnten, wahrscheinlich länger", zitierte die Internetausgabe der "Daily Mail" die Quelle. Außerdem habe Victoria Beckham Variationen solcher Kleider in all ihren vorherigen Kollektionen gezeigt: "Der Plagiatsvorwurf ist also Blödsinn."

siu



© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.