Victoria Beckham und das Ufo Mars an Becks

Aufregung im Hause Beckham: Victoria will ein Ufo gesichtet haben, hell und groß tauchte es über den Bäumen auf. Es gäbe für Weltenbummler tatsächlich Gründe, die Fußballergattin heimzusuchen. Doch es kam anders.

AP

Los Angeles - Wäre er ein Reisender aus einer fernen Galaxie, er würde die Menschheit vor allem für eines bewundern: Die Erfindung der Religion. Das schrieb sinngemäß der bekennende Atheist Umberto Eco in einem Brief an den Mailänder Kardinal Carlo Maria Martini.

Große Worte eines großen Schriftstellers, nur hat er offenbar keine Ahnung von den Vorlieben der Weltenbummler: Glaubt man Victoria Beckham, interessieren die sich weniger für die himmlischen als für die irdischen Stars. "Ufo schwebte letzte Nacht über unserem Haus", twitterte die in Los Angeles lebende Fußballergattin und setzte fünf Ausrufezeichen dahinter, das musste offenbar raus.

Gut möglich, könnte man sagen, gleich und gleich gesellt sich gern. Doch die spindeldürre Beckham wurde nicht von ähnlich proportionierten grünen Wesen heimgesucht. Denn an dieser Stelle ist es Zeit für eine Entwarnung: Beckham wurde nicht Zeugin vom Auftakt einer Invasion aus dem All, das hätte man inzwischen mitbekommen, eine solch finale Großlage hätten wir Ihnen auf dieser Seite mitgeteilt.

Die von Beckham fotografierte große helle Scheibe blieb, wo sie war. Spott und Häme ergossen sich in Hunderten von Tweets. "Die Paparazzi werden kreativ!", schrieb ein Twitter-Nutzer. Weniger lustig aber der Wahrheit verpflichtet teilte ein anderer mit: "Will jemand Victoria Beckham sagen, dass das Ufo der Mond ist?"

Nach einem Bericht des "Daily Star" erholte sich Beckham recht schnell vom Ufo-Schock und ging einkaufen. Womit wir wieder bei Eco wären: Wer shoppen geht, hat zuweilen religiöse Gefühle, wissen wir aus einer Studie des dänischen Markenberaters Martin Lindstrom. Insofern könnten Reisende aus einer fernen Galaxie durchaus ins Schwärmen kommen, sollten sie tatsächlich einmal Victoria Beckham kennenlernen.

bim

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.