Weihnachtsgrüße von den Stars Schon wieder Socken

Von Kitsch bis zum Baum-Selfie ist alles dabei: Paris Hilton, Ronaldo, Elyas M'Barek und andere Promis posten festliche Fotogrüße im Netz. Einer verrät sogar, was er dieses Jahr geschenkt bekam.


Wer schreibt denn heute noch Weihnachtskarten? Dieses Jahr haben sich einige Stars auf Fotogrüße verlegt. Auf Twitter und Instagram geben sie ihren Fans Einblicke, wie sie die Festtage verbringen.

Fußballstar Robert Lewandowski setzt auf Weihnachtsbaum-Selfie.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

Die Skiläuferin Maria Höfl-Riesch zeigt stolz ihre Geschenke.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

Der deutsch-österreichische Schauspieler Elyas M'Barek hat schon ausgepackt: schon wieder Socken.

Fußballstar Kevin-Prince Boateng schickt Grüße von der ganzen Familie.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

Bei Pierre-Michel Lasogga vom Hamburger SV gibt es ein Familienbild mit Baum.

Hotel-Erbin Paris Hilton sitzt mit gefalteten Händen an der Festtafel.

US-Präsident Barack Obama begrüßt mit Familie die Weihnachtselfen.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

Model Lena Gercke und ihr Freund, Fußballstar Sami Khedira, zeigen sich in Weihnachtspullis.

Schauspieler Kostja Ullmann setzt auf Hundeblick-Selfie mit Weihnachtsbaum.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

Auch Schauspielerin Aylin Tezel beherrscht den Blick.

Bei Britney Spears wird an Glitzer und Karo nicht gespart.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

Die Ochsenknecht-Söhne versuchen alle ins Bild zu kommen.

Der australische Schauspieler Hugh Jackman und die US-amerikanische Sängerin Taylor Swift senden Weihnachtsgrüße im Promi-Doppelpack.

Fußballstar Cristiano Ronaldo hat sich abgesetzt. Er schickt Weihnachtsgrüße aus dem Urlaub in der Sonne.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

ras



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.