Werbung Fox trägt Beckhams Wäsche auf

Megan Fox, Star des Kinospektakels "Transformers", ist bestens im Geschäft. Jetzt könnten sich höchste Werbe-Weihen für die 23-Jährige anbahnen: Gerüchten zufolge soll sie Victoria Beckham als Testimonial für eine Unterwäsche-Kampagne ablösen.


Los Angeles - Megan Wer? Kaum ein Mensch kannte vor wenigen Monaten den Namen der 23-jährigen Schauspielerin oder ihr Gesicht.

Das änderte sich schlagartig seit der Kinopremiere von "Transformers 2", Fox spielt in dem Actionspektakel die weibliche Hauptrolle. Der aggressiv beworbene Film bot Fox eine ideale Plattform zur Eigen-PR, besonders Herrenmagazine widmeten sich der schönen Brünetten. Eventuell dürfte von Fox demnächst noch mehr bekannt werden als nur das ebenmäßige Antlitz.

Nach Berichten mehrerer Websites wird Megan Fox die britische Ex-Sängerin Victoria Beckham als Testimonial einer Werbekampagne für Edel-Unterwäsche ablösen. Der Vertrag mit dem Label Armani soll Beckham immerhin rund 14 Millionen Euro eingebracht haben.

Eine Bestätigung des Wechsels gibt es bislang jedoch von keinem der Beteiligten.

Beckham treibt unterdessen ihre Karriere als medienpräsente Prominente voran - mit einer Tätigkeit als Jurorin in der Casting-Sendung "American Idol". Sie löst die Sängerin Paula Abdul ab, die vergangene Woche überraschend mitteilte, dass sie das erfolgreiche Format verlässt.

pad

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.