Unfall bei Los Angeles Will Ferrell überschlägt sich mit Auto

US-Comedy-Star Will Ferrell hatte einen schweren Autounfall. Sein Wagen wurde auf der Autobahn von einem anderen gerammt und überschlug sich.

Will Ferrell
AP

Will Ferrell


Zusammen mit zwei Schauspielkollegen wollte US-Comedy-Star Will Ferrell in San Diego US-Bürger dazu bringen, sich als Wähler registrieren zu lassen. Auf dem Rückweg von der Veranstaltung nach Los Angeles wurde der SUV, in dem die drei und Ferrells langjähriger Fahrer saßen, auf der Autobahn 5 von einem Toyota gerammt. Der SUV krachte gegen die Leitplanke und überschlug sich.

Ferell und sein Kollege Andrew Steele blieben bei dem Unfall unverletzt. Sie wurden zunächst zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht, aber wenige Stunden später entlassen. Schauspielerin Carolina Barlow und Chauffeur Mark Thompson werden noch in der Klinik behandelt, schweben aber nicht in Lebensgefahr. Das teilte Ferrells Manager mit.

Ferrell wurde unter anderem durch zahlreiche Klamaukfilme wie "Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen" oder "Die Hochzeits-Crasher" bekannt.

vet/AP



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.