Twitter-Spott über Beißer Suárez Schöner knabbern mit Luis

Von Hannibal Lecter bis zum "Weißen Hai": Nach dem Biss in die Schulter von Giorgio Chiellini laufen die sozialen Netzwerke voll mit Gags über Urugays Stürmerstar Luis Suárez. SPIEGEL ONLINE zeigt Ihnen die schönsten Dentalpointen als Storify.

Autsch, mein Zahn: Luis Suárez nach der Attacke gegen Giorgio Chiellini
AFP

Autsch, mein Zahn: Luis Suárez nach der Attacke gegen Giorgio Chiellini


rls

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 26 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
apfeldroid 24.06.2014
1.
Die Bilder echt lustig, Twitter nervt
sportlich-gesund 24.06.2014
2. Amüsant
und gleichzeitig bemitleidenswert. Wie ein kleines bockiges Kind zu beißen. Ich hoffe dieser Mann wird noch gesperrt für dieses Verhalten!
noalk 24.06.2014
3. hungrig
es heißt doch immer, Fußballer sollen auf dem Platz hungrig sein. Zeig's dann mal einer,ist's auch nicht recht. Lustig zu sehen, wie Suárez zu Boden ging, als er merkte, dass Chiellini eben dieses tat. Ich nehme an, die FIFA wird ihn bis zum Turnierende sperren.
helkaruthion 24.06.2014
4.
Zitat von noalkes heißt doch immer, Fußballer sollen auf dem Platz hungrig sein. Zeig's dann mal einer,ist's auch nicht recht. Lustig zu sehen, wie Suárez zu Boden ging, als er merkte, dass Chiellini eben dieses tat. Ich nehme an, die FIFA wird ihn bis zum Turnierende sperren.
Die Strafe wird wohl etwas länger ausfallen... Ich nehme mal an (da Wiederholungstäter!), dass es ca. 8 bis 10 Spiele werden. Chiellini hätte in der gleichen Szene wegen des Ellbogenschlages ebenfalls rot sehen müssen. (Spielentscheidender war aber die gegebene rote Karte. Zwar eine harte Entscheidung, aber er geht mit offener Sohle in den Mann und zwar nicht in Richtung Fuss, sondern knapp unter Kniehöhe. Die kann man geben - muss man aber nicht. Passte aber zur inkonsequenten Linie des Schiedrichters.)
Logical 24.06.2014
5. Gerechte Strafe
Wieso kann man diesem Herrn nicht ein Teil seine Gehaltes kürzen. Der private Sponsor sieht dort auch zu und überweist die Tantiemen. Jeder AN sitzt vor der Tür, wenn er seinem Gegenüber nur die Andeutung diverser Gesten zu Verstehen gibt.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.