Lust auf Gummibärchen: Zweijähriger löst in Bank Überfallalarm aus

Im bayerischen Vilshofen hat ein Zweijähriger versehentlich für große Aufregung bei der Polizei gesorgt. In einer Bankfiliale wollte sich der Knirps ein paar Gummibärchen schnappen. Dabei löste er jedoch Überfallalarm aus.

Vilshofen - Ein Zweijähriger hat in einer Bank im bayerischen Vilshofen Großalarm ausgelöst. Der Kleine hatte bemerkt, wo die Angestellten der Filiale die Gummibärchen für ihre Kunden aufbewahrten. Als er versuchte, sich einige davon zu sichern, löste er am Montag Überfallalarm im Polizeipräsidium Straubing aus.

Kurz darauf trafen die ersten Beamten in der Bank ein. "Sichtlich beeindruckt vom Großaufgebot von Polizei und Bankpersonal saß er auf den Schultern seines Vaters und beobachtete schweigend die Szenerie", beschrieb die Polizei die Reaktion des Jungen.

hut/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles zum Thema Für zwischendurch
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback