Männergarten Nie mehr Stress beim Shoppen

Mit Männern einkaufen zu gehen kann die Hölle sein. So manche Beziehung ist an dem Krach vor Umkleidekabinen schon zerbrochen. Im Männergarten können die Herren spielen, bis frau sie wieder abholt.


Hamburg - Beim Stadtbummel am Samstag trottet er oftmals nur genervt hinter ihr her. Zwei Hamburger wollen dem Abhilfe schaffen und haben den "Männergarten" eröffnet. Frauen können ihre Begleiter dort samstags ab 12 Uhr abgeben, um in Ruhe shoppen zu gehen. Für zehn Euro bekommt Mann statt zweistündigem Dauergähnen im Schuhgeschäft ein Mittagessen und zwei gepflegte Bier.

Bianca und Jenny, zwei ausgebildete "Männergärtnerinnen" würden sich um die Herren kümmern, versprechen die Veranstalter auf ihrer Internetseite. Männerliteratur werde ebenso bereitgehalten wie Spielzeug - Häkelgarn und Skatspiele. Nach dem Einkaufsbummel wird der Liebste dann wieder abgeholt. Und er merkt nicht, dass sie sich sechs paar italienische Schuhe gekauft hat.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.