Manfred Krug Keine Lust mehr auf Schauspielerei

Manfred Krug hat nach seinem Ausstieg aus der Krimireihe "Tatort" keine große Lust auf Film und TV. "Was im Fernsehen läuft, kann ich nicht mehr sehen. Ich gucke mir neuerdings am liebsten Tierfilme an."


Keine Lust mehr auf Schauspielerei: Manfred Krug
M. Zucht/ DER SPIEGEL/ XXP

Keine Lust mehr auf Schauspielerei: Manfred Krug

Hamburg - "Ich kann im Moment Schauspieler schwer verknusen. Mich eingeschlossen", sagte der 63-jährige Krug in einem Gespräch mit der Zeitung "Die Woche". Die Filme im Fernsehen hält er für Einheitsbrei. "Alle diese sich ähnelnden Szenen."

Krug, der 1977 aus der DDR in den Westen übersiedelte, will jedoch nicht ausschließen, dass er ein Comeback feiert, wenn das richtige Drehbuch vorliegt. Zunächst will der Mime eine Literatur-CD mit selbst geschriebenen Kurzgeschichten ("Schweinegezadder und anderes") herausbringen sowie weitere Musik-CDs, um "einige deutsche Klassiker vorm Vergessen zu bewahren".



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.