Tierischer Zusammenhalt Maus will Maus vor Schlange retten

Keine Angst vor giftigen Tieren! Um eine Artgenossin zu retten, hat eine weiße Maus in einem chinesischen Zoo eine Schlange angegriffen. Die Attacke fand jedoch kein gutes Ende.

Keine Angst vor dem Feind: Maus attackiert Schlange
DPA

Keine Angst vor dem Feind: Maus attackiert Schlange


Peking - Mit dem Angriff auf eine Schlange hat eine weiße Maus in einem chinesischen Zoo versucht, eine andere Maus zu retten. Wärter im Tierpark von Hangzhou in der Provinz Zhejiang in Ostchina hatten eine Gruppe von Mäusen ausgesetzt, um die Schlangen nach dem Erwachen aus dem Winterschlaf zu füttern.

Die grüne Viper tötete eine Maus mit ihrem Gift und wollte das Tier gerade verschlingen, als die furchtlose Maus ihrer Artgenossin zu Hilfe kam.

Angaben des Tierparks zufolge versuchte sie vergeblich, die Maus wieder aus dem Maul der Schlange zu ziehen und griff die Viper dann sogar am Nacken an - ebenfalls ohne Erfolg. Die Schlange verschlang ihr Opfer.

Die weißen Nager stammten aus einem Labor, so dass ihnen Schlangen als natürliche Gefahr wohl unbekannt gewesen seien, erklärten Zoomitarbeiter den heldenhaften Rettungsversuch.

Die Geschichte blieb auch für die mutige Maus ohne glückliches Ende: Sie wurde später von einer anderen Schlange getötet und gleichfalls gefressen.

hut/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.