Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Unglück in Mexiko: Paar stirbt beim Sex im Whirlpool

Ein kanadisches Paar vergnügte sich im Whirlpool eines Hotels in Mexiko. Da erlitt der Mann eine Herzattacke - und riss seine Frau mit in den Tod. Wegen seines enormen Gewichts.

In Mexiko ist ein Paar beim Sex im Whirlpool eines Hotels gestorben. Die Behörden teilten mit, der stark übergewichtige Mann sei in dem heißen Wasser einer Herzattacke erlegen. Der leblose Körper habe die schlanke Frau daraufhin unter Wasser gedrückt, sodass sie keine Luft mehr bekam. Beide seien leblos umschlungen im Pool gefunden worden.

Das kanadische Paar war zur Trauung seiner Tochter angereist. Ein Sprecher des Hotels wies Mutmaßungen zurück, das tragische Unglück könne auch durch einen Stromschlag verursacht worden sein. "Der Raum war in einem perfekten Zustand", sagte er der "Canadian Press". "Alles funktionierte ausgezeichnet."

Ein Sprecher des kanadischen Konsulats in Mexiko sagte dem Sender CTV News, man sei mit der Familie der Verstorbenen in Kontakt. Gemeinsam mit den lokalen Behörden wolle man weitere Informationen sammeln. Das Hotel ist Teil einer Ferienanlage südlich der Stadt Cancun.

sms/Reuters

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: