Michael Jackson Texaner zahlt 1,8 Millionen Dollar für "Thriller"-Jacke

Eigentlich ist es nur eine rote Lederjacke, doch sie schrieb Musikgeschichte: Michael Jackson trug sie im Video zu seinem Hit "Thriller". Nun wurde das Kleidungsstück für 1,8 Millionen Dollar versteigert. Ein Texaner zahlte ein Vielfaches des geschätzten Werts - für gleich mehrere gute Zwecke.

REUTERS/Juliens Auctions

Los Angeles - Zwei Jahre nach dem Tod von Michael Jackson ist die rote Lederjacke, die der Popstar im legendären Video zu seinem Hit "Thriller" getragen hatte, für 1,8 Millionen Dollar (rund 1,3 Millionen Euro) versteigert worden.

Nach Angaben des Auktionshauses Julien's in Beverly Hills ersteigerte ein Texaner die Jacke, die fortan in einem Kinderkrankenhaus in Austin ausgestellt werden soll, wie der "Hollywood Reporter" am Sonntagabend berichtete. Der Texaner wolle im Sinne von Michael Jackson Geld für Wohltätigkeitsorganisationen für Kinder und Krankenhäuser in der ganzen Welt sammeln.

Nach Einschätzung des Auktionshauses Julien's in Beverly Hills zählt die Jacke zu den "berühmtesten Kleidungsstücken des 20. Jahrhunderts". Der junge Jackson hatte die Lederjacke im Musikvideo seines Songs "Thriller" aus dem Jahr 1983 getragen. Der 14-minütige Streifen ist eines der erfolgreichsten Musikvideos aller Zeiten. Tatsächlich stiegen die Gebote weit über den Betrag, auf den die Jacke zuvor geschätzt worden war: Julien's hatte sie auf 200.000 bis 400.000 Dollar taxiert.

Ein Teil des Erlöses soll dem Shambala-Naturschutzgebiet in Kalifornien zugutekommen, wo Jacksons Bengalische Tiger "Thriller" und "Sabu" seit 2006 leben, als der Sänger seine Neverland-Ranch verließ.

Die Jacke des "King of Pop" gehörte zu rund 600 Erinnerungsstücken von Musik-Ikonen wie den Beatles, Madonna, Lady Gaga, Elvis und Frank Sinatra, die bei der zweitägigen Auktion versteigert werden sollten. Ebenfalls im Angebot: die Perücke, die Jackson bei der Ankündigung seiner "This Is It"-Tournee Anfang 2009 trug, das Hemd, das er in seinem Video zu "Scream" trug, sowie der Briefkasten seiner Villa in Beverly Hills, wo er am 25. Juni 2009 starb.

bim/dpa/AFP

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
crocodil 27.06.2011
1. Jackson
Wann kann ich meine Unterhose verkaufen? Läppiche 100 € wären sie wert!!!
rennix, 27.06.2011
2. No Title
Moderner Reliquienhandel. Mal schauen, wann Jackos Unterwäsche unter den Hammer kommt.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.