Moskau Zwölf Menschen sterben bei Feuer in Textilfabrik

Bei einem Feuer in einer Textilfabrik in Moskau sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfer sollen sich auch drei Kinder befinden.

Textilfabrik in Moskau: Mindestens zwölf Tote, darunter Kinder
AFP

Textilfabrik in Moskau: Mindestens zwölf Tote, darunter Kinder


In Moskau hat ein großes Feuer eine Textilfabrik zerstört. Nach Angaben der russischen Behörden kamen dabei am Samstag mindestens zwölf Menschen ums Leben. Unter den Opfern sollen sich auch drei Kinder befinden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler schließen Brandstiftung nicht aus. Dutzende Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr waren mehrere Stunden im Einsatz, um die Flammen zu löschen.

Laut dem Bürgerbeauftragten für Kinderrechte, Pawel Astachow, befand sich unter den Opfern auch ein Säugling. Ihm zufolge handelt es sich bei den Opfern um Wanderarbeiter, die auch in der Nähe zu ihrem Arbeitsplatz gelebt hatten.

gam/AP

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.