New York Fashion Week: Comeback der Weiblichkeit

Wie gut gut aussehende Frauen in gut geschnittenen Kleidern aussehen, demonstrieren derzeit die Modeschöpfer in New York. Die Entwürfe, die bei der Fashion Week gezeigt wurden, erinnern in ihrer klassischen Schlichtheit an die schon verloren geglaubte Eleganz der fünfziger Jahre.

New York - Kess und gleichzeitig elegant, sexy und dennoch streng - so könnte man die Formel zusammen fassen, unter der die Modemacher derzeit ihre Entwürfe für die kommende Herbst-Winter-Saison präsentieren. Bei den Modenschauen in New York scheinen sich die Designer auf ihre Fähigkeiten zu besinnen, Menschen mittels Mode besser aussehen zu lassen.

Fotostrecke

11  Bilder
New York Fashion Week: Der Charme der Weiblichkeit

Monroe (1955): Comeback der Weiblichkeit
DPA

Monroe (1955): Comeback der Weiblichkeit

Viele der Entwürfe, die auf den Laufstegen zu sehen waren, erinnern an die Modelle der fünfziger Jahre. Die Betrachter fühlten sich mitunter an glorreiche Hollywoodproduktionen erinnert, wie etwa an "Das verflixte siebte Jahr", in dem Marilyn Monroe mit ihren Stöckelschuhen in einem Gitter feststeckt und durch einen Luftstoß das luftige Röckchen in die Höhe saust.

Nun tauchte ein ähnliches Kleid wieder auf: Matthew Williamson hat es geschneidert.

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS

© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite