Papst traut Paar im Flugzeug Hochzeit über den Wolken

Dem Himmel ganz nah: Franziskus hat ein chilenisches Paar während eines Fluges kirchlich getraut - offenbar ein "historisches" Ereignis.


Eine Trauung im Flugzeug ist ohnehin eine außergewöhnliche Sache, die Hochzeit von Paola Podest und Carlos Ciuffardi war einzigartig: Papst Franziskus höchstpersönlich hat das Paar auf einem Flug von Santiago de Chile nach Iquique getraut.

Das chilenische Paar, ein Steward und eine Stewardess, ist bereits seit Jahren standesamtlich verheiratet. Kirchlich hatten sie sich allerdings nie trauen lassen, weil ihre Kirche bei dem schweren Erdbeben im Jahr 2010 zerstört wurde.

Fotostrecke

5  Bilder
Päpstlicher Segen:: "Das Flugzeug ist unser Zuhause"

Für die frischgebackenen Eheleute wurde an Bord handschriftlich auf einem Notizblock der Airline Latam eine Heiratsurkunde angefertigt. Der Trauzeuge war der Präsident der Airline. Eheleute, Trauzeuge und das Kirchenoberhaupt unterschrieben auf der improvisierten Urkunde. Franziskus äußerte sich während der Trauung auch zur Passform von Eheringen: Sie sollten weder zu eng noch zu weit sein, weil sie ansonsten entweder drückten oder verloren gehen könnten.

Laut Ciuffardi habe Franziskus bestätigt, dass die Hochzeit "historisch" sei - kein Papst hätte jemals zuvor ein Paar in einem Flugzeug verheiratet. "Wir sind sehr glücklich und bewegt", sagte Paula Podest nach der Ladung in Iquique.

Die Hochzeit im Flieger hatte für das Paar eine besondere Bedeutung: Die beiden lernte sich bei der Arbeit über den Wolken kennen. "Unser Leben spielt sich in der Luft ab. Das Flugzeug ist unser Zuhause", sagte Carlos Ciuffardi. Er heuerte zunächst in der Presseabteilung der Fluggesellschaft an. Später wechselte er in das Team der Flugbegleiter. Dort war Paula Podest seine Vorgesetzte.

"Der Papst hat mich gefragt: Nur unter uns: Ist sie immer noch deine Chefin?", erzählte Ciuffardi nach der Trauung. "Ich habe ihm geantwortet: Ja, sie ist immer noch meine Chefin."

ans/bbr/AP/Reuters



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.