Panne bei Straßenbeschriftung In Pforzheim gibt es eine "30 ZNOE"

Irgendwas stimmt da nicht: Bei der Beschriftung einer Tempo-30-Zone in Pforzheim ist das zuständige Unternehmen mit den Buchstaben durcheinandergekommen. Das löste Spott in den sozialen Medien aus.

Schriftzug "30 ZNOE" statt "30 ZONE" in Pforzheim
DPA

Schriftzug "30 ZNOE" statt "30 ZONE" in Pforzheim


Eigentlich hat die Schönbornstraße im Pforzheimer Stadtteil Hohenwart nicht viel Außergewöhnliches zu bieten: Neben Wohnhäusern gibt es eine Volksbank, einen Schützenverein und ein kleines Konferenzhotel. Trotzdem wurde die Straße kurzzeitig zu einem Internet-Phänomen, weil es bei der Beschriftung zu einem peinlichen Fehler gekommen ist.

Statt "30 ZONE" hat das zuständige Unternehmen in großen weißen Buchstaben "30 ZNOE" auf die Straße gepinselt. "Wir arbeiten mit der Firma seit langer Zeit vertrauensvoll zusammen", sagte ein Sprecher der Stadt Pforzheim. "Solche Fehler können einfach passieren." Der Schriftzug solle umgehend geschwärzt und korrigiert werden.

In den sozialen Netzwerken sorgte der Fauxpas für Erheiterung. "Zumindest wurden alle Buchstaben verwendet", schrieb ein User.

mmm/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.