kurz & krass

kurz & krass Polizei schnappt Tatverdächtigen nach 19 Jahren zufällig


Eine Routinekontrolle hat Polizisten in Sachsen einen großen Erfolg gebracht: Die Beamten nahmen einen Mann fest, der seit 19 Jahren mit Haftbefehl gesucht wurde.

Was bei gezielten Ermittlungen nicht gelungen war, holten die Polizisten nun an der Autobahn 4 am Rastplatz Oberlausitz nach. Sie hielten einen 57-Jährigen an und kontrollierten die Personalien. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann bereits seit 19 Jahren von der bayerischen Justiz per Untersuchungshaftbefehl gesucht wurde.

Dem Festgenommenen werden gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, gefährliche Körperverletzung und räuberische Erpressung vorgeworfen. Der Mann sollte noch am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden.

ulz/dpa/AFP

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.