Popsänger Captain Jack ist gestorben

Der Popsänger Captain Jack ist tot. Er sei heute im Alter von 43 Jahren an den Folgen einer Hirnblutung gestorben, teilte seine Plattenfirma Thomann Records mit.


Captain Jack: Verstorben im Alter von 43 Jahren
DDP

Captain Jack: Verstorben im Alter von 43 Jahren

Burgebrach - Francisco Gutierrez alias Captain Jack feierte in diesem Jahr sein zehnjähriges Bühnenjubiläum und verkaufte mit Hits wie "Drill Instructor", "Soldier, Soldier" und "Captain Jack" fast 20 Millionen Tonträger. Erst vor kurzem hatte er mit "Capitano" eine neue Single veröffentlicht.

Der Sänger starb in einer Klinik im spanischen Palma. Vor ein paar Tagen brach er auf einer Party auf Mallorca zusammen und lag seither im Koma. Bereits vor drei Jahren hatte der gebürtige Kubaner einen schweren Schlaganfall erlitten.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.