Karte aus dem Zweiten Weltkrieg: 69 Jahre später am Ziel

"Liebe Pauline und Theresa, wir sind gut angekommen, ...": Mit diesen Worten beginnt eine Postkarte, die am 4. Juli 1943 im US-Bundesstaat Illinois losgeschickt wurde. Knapp sieben Jahrzehnte später hat sie nun ihr Ziel erreicht.

An: "Miss Theresa Leisenring": Postkarte mit fast 70 Jahren Verspätung Zur Großansicht
AP/ The Star-Gazette

An: "Miss Theresa Leisenring": Postkarte mit fast 70 Jahren Verspätung

New York - Die Empfänger sprechen von einem "Schatz", der in ihrem Briefkasten gelandet ist: Mit fast 70 Jahren Verspätung ist eine Postkarte in Elmira im US-Bundesstaat New York angekommen. Sie war an Pauline und Theresa Leisenring adressiert, doch die wohnen längst nicht mehr in der Bridgman-Straße, sie starben vor Jahrzehnten. Stattdessen nahmen die jetzigen Bewohner, Adam und Laura Rundell, die Karte in Empfang. "Sie war wie neu", zitiert die Zeitung "Star-Gazette" das Paar.

Geschrieben wurde sie von den Eltern von Pauline und Theresa, sie besuchten im Jahr 1943 ihren Sohn George im Militärlager in Camp Grant, Illinois. "Liebe Pauline und Theresa, wir sind gut angekommen, hatten eine gute Reise, aber wir sind müde. Geo sieht gut aus, wir sind heute (Sonntag) gemeinsam Essen gegangen. Jetzt sind wir im Park. Geo muss um zwölf Uhr wieder in Grant sein. Haben nicht viel von ihm gesehen. Heute Abend machen wir ihm Pancakes. Bis bald, alles Liebe, Mama, Dad."

"Von so etwas hören wir nur alle Jubeljahre mal", sagte eine Postsprecherin aus Buffalo der Zeitung. Warum genau die Postkarte erst jetzt aufgetaucht sei, wisse sie nicht. Aber so lange eine lesbare Adresse vermerkt sei, würden die Botschaften zugestellt - egal, wie alt sie sind.

Vorderansicht der jahrzehntealten Postkarte Zur Großansicht
AP/ The Star-Gazette

Vorderansicht der jahrzehntealten Postkarte

aar/AP

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 12 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Auf einer Auktion in Florida habe ich vor
herr_kowalski 23.11.2012
Zitat von sysop"Liebe Pauline und Theresa, wir sind gut angekommen, ...": Mit diesen Worten beginnt eine Postkarte, die am 4. Juli 1943 im US-Bundesstaat Illinois losgeschickt wurde. Knapp sieben Jahrzehnte später hat sie nun ihr Ziel erreicht. Postkarte aus dem Zweiten Weltkrieg kommt mit Verspätung an - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/panorama/postkarte-aus-dem-zweiten-weltkrieg-kommt-mit-verspaetung-an-a-869011.html)
vielen Jahren einen Memoryring der 70 Inf. Division aus Oregon ( Trailblazer Divison ) ersteigert. Diese Division hat nach der Landung in Marseille im Januar 1945 nach dem mot. Marsch ins nördliche Lothringen dieses und die Gegend zwischen Forbach und Saarbrücken "befreit". Zum Gedenken an die gemeinsam erlebte Zeit haben sich Veteranen Memoryringe herstellen lassen. Die Inschrift lautet: Trailblazer Division Saarbrücken River *Moselle* . Da wundert mich der Weg der Postkarte nicht sonderlich. Immerhin hatte diese Divison gegen Ende des Krieges noch 800 Verluste zu beklagen.
2. Der Beweis ...
soso90 23.11.2012
.. für Zeitreisen :O
3.
z_beeblebrox 23.11.2012
Zitat von soso90Der Beweis ..... für Zeitreisen :O
Oder: Der schnellste Postzusteller aller Zeiten der US-Postal kam ja erst später (und war immer gedopt).
4. !
jerzick 23.11.2012
Zitat von sysop"Liebe Pauline und Theresa, wir sind gut angekommen, ...": Mit diesen Worten beginnt eine Postkarte, die am 4. Juli 1943 im US-Bundesstaat Illinois losgeschickt wurde. Knapp sieben Jahrzehnte später hat sie nun ihr Ziel erreicht. Postkarte aus dem Zweiten Weltkrieg kommt mit Verspätung an - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/panorama/postkarte-aus-dem-zweiten-weltkrieg-kommt-mit-verspaetung-an-a-869011.html)
Also ich habe in den 90ern mal ein Karte von meinem Bruder erhalten, wo er mir schöne Grüße aus Australien sendet: Allerdings war er da schon wieder 12 Jahr hier. Keine Ahnung, wo die Karte diese Zeit im Dornröschenschlaf verbracht hat, aber irgend jemand hat sie dann doch noch auf die Reise gebracht. Funny!
5. Thema Neuseeland???
Growling Mad Scientist 23.11.2012
Zitat von sysop"Liebe Pauline und Theresa, wir sind gut angekommen, ...": Mit diesen Worten beginnt eine Postkarte, die am 4. Juli 1943 im US-Bundesstaat Illinois losgeschickt wurde. Knapp sieben Jahrzehnte später hat sie nun ihr Ziel erreicht. Postkarte aus dem Zweiten Weltkrieg kommt mit Verspätung an - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/panorama/postkarte-aus-dem-zweiten-weltkrieg-kommt-mit-verspaetung-an-a-869011.html)
Sehr geehrte Redaktionj, was hat diese Nachricht mit dem Thema Neuseeland zu tun (weil ja links neben der Nachricht themenbegleitend zu Neuseeland informiert wird)? Wird ja immer seltsamer hier?!
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles zum Thema Neuseeland
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 12 Kommentare