Nordrhein-Westfalen Krankenwagen fährt mit Patient gegen Baum - drei Schwerverletzte

Die Fahrerin eines Krankenwagens hat im Oberbergischen Kreis die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Es prallte gegen einen Baum. Drei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Unfallort in Reichshof
DPA

Unfallort in Reichshof


Auf dem Weg in eine Reha-Klinik ist ein Krankenwagen in Nordrhein-Westfalen von einer Landstraße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Ein 56 Jahre alter Patient und eine 45 Jahre alte Rettungsassistentin seien bei dem Unglück in Reichshof bei Gummersbach lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Die 18 Jahre alte Fahrerin des Krankenwagens, die ebenfalls schwer verletzt wurde, gab den Beamten zufolge an, in einer Kurve einem Tier ausgewichen zu sein. Sie kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen den Baum.

Zwei Rettungshubschrauber flogen die lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus. Die schwer verletzte Fahrerin wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Der Krankenwagen musste abgeschleppt werden.

wit/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.