Rosa Stein Australier finden äußerst wertvollen Diamanten

Es ist der größte rosafarbene Diamant, der je in Australien entdeckt wurde: Der Minen-Gigant Rio Tinto besitzt nun einen Edelstein, der bei einem Verkauf wohl mehr als zehn Millionen Dollar einbringen würde.

Rosafarbener Edelstein in Australien: "Dieser Diamant ist ein Unikat"
DPA/ Rio Tinto

Rosafarbener Edelstein in Australien: "Dieser Diamant ist ein Unikat"


Sydney - Der Edelstein ist 12,76 Karat schwer, trägt den Namen "Argyle Pink Jubilee" - und ist der größte seiner Art, der je in Australien entdeckt wurde. Das Bergbau-Unternehmen Rio Tinto habe den Diamanten aus einer seiner Minen an die Oberfläche geholt, berichtet die australische Tageszeitung "Herald Sun".

Für gewöhnlich würden Diamanten dieser Qualität auf dem Markt einen Preis von einer Million Dollar pro Karat erzielen, teilte Rio Tinto mit. Der Minen-Gigant könnte bei einem Verkauf also mit Einnahmen von mehr als zehn Millionen Dollar rechnen.

"Der Markt wird seinen wahren Wert bestimmen", sagte ein Unternehmenssprecher dem Blatt. "Wir haben 26 Jahre gebraucht, um solch einen Stein zu finden. Vermutlich werden wir nie wieder einen Stein ähnlicher Qualität entdecken."

Derzeit wird der Diamant den Angaben zufolge in Perth geschliffen und poliert. Dieser Prozess soll etwa zehn Tage dauern. Dann wird der Stein um die Welt reisen und unter anderem in New York und Hongkong zu sehen sein, ehe er am Ende des Jahres verkauft werden soll.

wit

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.