Sachsen-Anhalt Kampfhund beißt 92-Jährige tot

Ein American Staffordshire Terrier hat in Sachsen-Anhalt eine 92-jährige Frau angefallen und getötet. Der Hund gehörte einem Nachbarn und war frei herumgelaufen.


Groß Rossau - Die tödliche Attacke ereignete sich gestern Abend in Groß Rossau, teilte die Polizei heute mit. Das Tier wurde auf demselben Grundstück gehalten, auf dem die Rentnerin wohnte. Der Hundehalter war verreist. Ein 39-Jähriger, der sich um das Tier kümmern sollte, hatte ihn dort herumstreunen lassen. Die Frau erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen.

Die Rentnerin soll dem Hund bestens bekannt gewesen sein. Warum er plötzlich auf sie losging, ist noch unklar. Über das weitere Schicksal des Tieres entscheidet nun der Amtstierarzt. American Staffordshire Terrier werden vom Gesetzgeber als gefährliche Hunderasse eingestuft.

str/dpa/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.