Schönau am Königssee Hund führt Retter zu seinem Besitzer

Ein 54-Jähriger saß in Bayern an einem Steilhang fest. Dank seines Hundes fanden Einsatzkräfte den Mann und konnten ihn befreien.

Riesenschnauzer (Symbolbild)
imago/ Frank Sorge

Riesenschnauzer (Symbolbild)


Ein Riesenschnauzer hat Einsatzkräfte zu seinem Besitzer geführt, der an einem Steilhang am oberbayerischen Königssee festsaß. Wildcamper aus Spanien hatten die Hilferufe des 54-Jährigen gehört und einen Notruf bei der Polizei abgesetzt, wie das Bayerische Rote Kreuz mitteilte.

Polizisten suchten demnach in der Nacht von Samstag auf Sonntag zunächst einen Rundweg ab und stießen auf ein Fahrrad mit Anhänger und dem Hund. Das Tier führte die Polizisten genau zu der Stelle, wo sein Besitzer unterhalb am Steilhang festsaß, und bellte laut. Rettungskräfte befreiten den Mann aus seiner misslichen Lage.

bbr/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.