Sex sells: Katja Riemann nackt

Die Schauspielerin Katja Riemann greift zu einem altbewährten Mittel, um ihr neuestes Produkt unter die Leute zu bringen. Auf dem Cover ihrer CD posiert sie nackt. Eigentlich wollte sie noch viel radikaler werben.

Ließ die Hüllen fallen: Katja Riemann
DPA

Ließ die Hüllen fallen: Katja Riemann

Hamburg - Riemann wehrt sich gegen den Verdacht, ihr erstes Soloalbum "Nachtblende" könne nur mit der Strategie "Sex Sells" über die Ladentheke geschoben werden. In den von ihr verfassten Liedtexten entblöße sie ihr Inneres, sagte die 36-Jährige dem "Stern", der die Bilder vorab veröffentlicht. Mit den Bildern habe sie das nur verdeutlichen wollen. Ursprünglich wollte die Schauspielerin noch konkreter werden. Ihr Plan sah vor, sich nackt auf eine Straßenkreuzung zu legen.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS

© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback