Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Flugzeugunglück: US-Kampfjet über England abgestürzt - ein Toter

Im Osten Englands ist ein Flugzeug abgestürzt. Bei der Maschine handelt es sich um einen Kampfjet des US-Militärs. Laut Polizei starb eine Person bei dem Absturz.

F-18-Jet des US-Militärs (Archiv): Absturz im Osten Englands Zur Großansicht
AP

F-18-Jet des US-Militärs (Archiv): Absturz im Osten Englands

Ein US-Kampfjet ist über England abgestürzt. Dabei starb ein Mensch, wie die Polizei mitteilte. "Wir können einen Todesfall bestätigen und gehen davon aus, dass nur eine Person an Bord war", sagte eine Sprecherin. Die US-Botschaft in London bestätigte den Tod des Piloten.

Bei der Maschine handelt es sich nach Angaben der Botschaft um einen F-18-Jet des amerikanischen Militärs. Das Flugzeug war gegen 10.30 Uhr (Ortszeit) von einer Basis der Royal Air Force in Lakenheath gestartet und kurz darauf verunglückt. Die Basis liegt in der Grafschaft Suffolk, nordöstlich von London.

Laut BBC stürzte der Jet auf ein Feld in der benachbarten Grafschaft Cambridgeshire. Einsatzkräfte seien zu dem Feld etwa elf Kilometer von der Ortschaft Redmere gerufen worden, teilte die Feuerwehr mit.

Vor einem Jahr war ein F-15-Jet der US-Luftwaffe auf ein Feld nahe dem Stützpunkt gestürzt. Der Pilot überlebte. Im Januar 2014 starben vier in Lakenheath stationierte Besatzungsmitglieder eines Hubschraubers der US-Luftwaffe. Der Helikopter war mit einem Schwarm Gänse kollidiert und bei einem Übungsflug abgestürzt.

wit/ulz/Reuters/AP

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: