Lottospiel in den USA Zwei Glückspilze gewinnen zusammen mehr als eine Milliarde Dollar

In den USA haben zwei Lottospieler innerhalb weniger Tage jeweils einen riesigen Gewinn abgeräumt. Die gesamte Summe liegt bei mehr als einer Milliarde Dollar.

Kunde zeigt Powerball-Lotterieschein
AP

Kunde zeigt Powerball-Lotterieschein


So viel Geld haben einzelne Lotto-Spieler in den USA in so kurzer Zeit selten gewonnen: Gleich zwei Menschen hatten kurz nacheinander riesiges Glück - und gewannen jeweils einige Hundert Millionen Dollar. Zusammengerechnet liegt die Gewinnsumme der beiden bei über einer Milliarde Dollar - umgerechnet mehr als 800 Millionen Euro.

Ein Spieler räumte 560 Millionen Dollar bei der Powerball Lotterie in der Kleinstadt Merrimack in New Hampshire im Nordosten des Landes ab, wie ein Vertreter der Lotterie mitteilte. Zwei Tage zuvor hatte bereits ein anderer Glücklicher ebenfalls in einer Kleinstadt, in Port Richey, in Florida 450 Millionen Dollar bei der Lotterie Mega Millions gewonnen.

Möglicherweise wissen die beiden Gewinner jedoch noch nichts von ihrem Reichtum. Jedenfalls haben sich beide noch nicht gemeldet, wie die Zeitung "Chicago Tribune" berichtet. Ihre Identität sei unbekannt.

fok/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.