Hamburger Harley Days: Willkommen zum Knatter-Korso!

Es dröhnt bereits gewaltig auf Hamburgs Straßen: Mehrere tausend Motorradfans sind zu den Harley Days in die Stadt gekommen. Die Freunde schwerer und lauter Maschinen freuen sich auf Rockmusik, Biker-Akrobatik, akrobatischen Tanz und spektakuläre Stunts.

Harley Days: Wrrrommm, wrrrommm Fotos
DPA

Hamburg - Wrrrommm, wrrrommm: Liebhaber dieses Geräuschs werden am Wochenende in Hamburg wieder voll auf ihre Kosten kommen. Zu Beginn der Harley Days am Freitag waren nach Einschätzung des Veranstalters bereits rund 1500 Fahrer mit ihren schweren US-Maschinen in die Hansestadt gerollt. Rund 3000 Zuschauer strömten zur Begrüßung auf das Großmarkt-Gelände im Zentrum. Mehr als 10.000 Bikes und 50.000 Schaulustige wurden erwartet.

Bis Sonntag stehen Rockmusik, Motorrad-Akrobatik, akrobatischer Tanz und Stunts auf dem Programm. Insgesamt sollen sich 50.000 Biker und 500.000 Besucher versammeln. Höhepunkt wird ein Motorradkorso durch den Hafen, über die Köhlbrandbrücke, durch die Hamburger Innenstadt und über die Reeperbahn sein.

2011 waren laut Veranstalter rund 65.000 Maschinen und 600.000 Besucher zu der Biker-Veranstaltung gekommen. Erstmals fand das Ereignis am 100. Geburtstag der Motorrad-Marke Harley-Davidson im Jahr 2003 statt.

wit/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles zum Thema Harley-Davidson
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite