Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Tödlicher Unfall: Betrunkener Autofahrer rast in Radrenngruppe

Ein Toter, zehn Verletzte: So die Bilanz eines Unfalls, der sich in Mexiko während eines Sportevents abspielte. Dabei raste ein betrunkener Autofahrer in einen Tross von Radrennfahrern.

Monterrey - Fahrräder stehen für Sekundenbruchteile in zehn Meter Höhe, Rennfahrer werden durch die Wucht des Aufpralls durch die Luft geschleudert.

Auto gegen Radfahrer: Die Sekunde des Zusammenpralls
AFP

Auto gegen Radfahrer: Die Sekunde des Zusammenpralls

In Mexiko hielt ein Fotograf Szenen eines Unfalls fest, als ein betrunkener Autofahrer in eine Gruppe von Radrennfahrern raste.

Ein Mensch kam dabei ums Leben, zehn weitere wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich bereits am vergangenen Wochenende im Grenzgebiet zu Texas.

Die Radrennfahrer legten eine 34 Kilometer lange Etappe zwischen Playa Bagdad und Matamoros zurück.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war der 28-jährige betrunkene Autofahrer am Steuer eingenickt.

pad

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: