Tödlicher Unfall nahe Regensburg: Sattelzug stieß mit Reisebus zusammen

Bei einem Busunglück auf der A3 in der Nähe von Regensburg ist am frühen Montagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Neun weitere wurden verletzt. Ein Sattelzug war mit dem Bus kollidiert.

Unfall auf der A3: Die Autobahn musste komplett gesperrt werden Zur Großansicht
DPA

Unfall auf der A3: Die Autobahn musste komplett gesperrt werden

Beratzhausen - Der Unfall geschah am frühen Montagmorgen auf der A3 nordwestlich von Regensburg: Ein Sattelzug drehte sich auf glatter Fahrbahn, er stieß mit einem Reisebus zusammen. Nach Angaben der Polizei starb ein Mann, neun weitere wurden verletzt.

Nach ersten Einschätzungen handelt es sich bei dem Toten um den Beifahrer des aus der Türkei kommenden Lastwagens. Der Reisebus kam aus Rumänien.

Nach dem Unfall bildete sich im morgendlichen Pendlerverkehr auf der A3 ein kilometerlanger Stau. Die Autobahn musste in Richtung Nürnberg komplett gesperrt werden.

bim/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback