Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Trauer bei Hagenbeck: Antje ist tot

Sie war das Markenzeichen des NDR und der Star des Tierparks Hagenbeck: Jetzt ist Antje im Sensationsalter von 27 Jahren gestorben. Deutschlands berühmtestes Walross soll nun ausgestopft werden.

Antje
DPA

Antje

Hamburg - Antje starb in der Nacht in ihrem Schlafraum, wie eine Sprecherin des zoologischen Gartens mitteilte. Die kolossale Walross-Dame mit ihren Respekt einflößenden Stoßzähnen war mehr als 20 Jahre lang das Maskottchen des Norddeutschen Rundfunks. Nach Angaben des Tierparks gehörte Antje mit 27 Jahren zu den drei ältesten bekannten Walrossen der Welt.

Bereits seit drei Tagen hatte Antje weder das Eismeer-Becken des Tierparks verlassen noch gefressen, was Zoologen angesichts ihres Alters bereits in Sorge versetzt hatte. Gestern Abend sei sie dann wieder in ihren Schlafraum gerobbt und habe zum letzten Mal ihre Suppe "geschlürft", berichtete die Zoo-Sprecherin. In der Nacht sei "Antje" dann ganz sanft entschlafen. Der ganze Tierpark trauere um seine berühmte Bewohnerin.

Die Hamburger müssen sich aber nicht endgültig von dem Tier verabschieden: Laut Hagenbeck soll Antje ausgestopft und dann im Zoologischen Museum der Stadt ausgestellt werden.

1978 hatte das Walross seine erste Hauptrolle in einem NDR-Pausenfilm und wurde von da an zu einem tierischen Fernsehstar. Auch das NDR-Logo zeigte jahrelang den Kopf von Antje. 2001 schickte der NDR Antje in Rente und entfernte ihr Konterfei aus dem Logo. Der NDR hat aber bereits versprochen, die Walross-Dame werde als Maskottchen im NDR weiterleben. Im September starte im "Tigerentenclub" im Ersten die neue von Janosch gezeichnete Serie "Antje und ...", in der das Walross zahlreiche neue Abenteuer erleben soll.

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: