Tschechien Hunderte Tonnen Schwarzpulver in Fabrik explodiert

In einer tschechischen Fabrik ist ein Lager mit geschätzt 320 Tonnen Schwarzpulver explodiert. Die Druckwelle schleuderte das Dach 50 Meter weit.


In einer Fabrik in der Nähe von Policka, rund 140 Kilometer südöstlich von Prag, ist es am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr zu einer heftigen Explosion gekommen. Etwa 320 Tonnen Schwarzpulver gingen in einer etwa 100 mal 50 Meter großen Halle in die Luft. Trümmer des Gebäudes wurden durch die Gegend geschleudert, zwei Arbeiter erlitten den Rettungskräften zufolge Brandverletzungen.

Der Detonation vorausgegangen war ersten Berichten zufolge ein Feuer. Die Flammen drohten auf ein angrenzendes Waldstück überzugreifen.

Das Unternehmen Poličské strojírny entsorgt unter anderem ausgemusterte Munition. Der Schaden wurde auf umgerechnet mindestens eine Million Euro geschätzt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der Fahrlässigkeit aufgenommen.

ala/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.