Unfall in den USA Geländewagen rammt Bär - Tote und Verletzte

Im US-Bundesstaat Colorado ist ein Auto mit einem Bären kollidiert. Keiner der sieben Insassen war laut Polizei angeschnallt, drei kamen bei dem Unfall ums Leben. Unter den Opfern sind auch Kinder.


In den USA ist ein voll besetzter Geländewagen auf einer Autobahn mit einem Bären zusammengestoßen. Bei dem Unfall im Bundesstaat Colorado kamen drei Menschen ums Leben.

Vier weitere Personen erlitten bei dem Unfall in der Nähe der Stadt Rifle schwere Verletzungen, wie die Sender 9news und CBS unter Berufung auf die Polizei berichten. Der SUV hatte demnach zunächst den Bären gerammt und sich danach mehrfach überschlagen.

Die Insassen, die nach Polizeiangaben nicht angeschnallt waren, wurden dabei aus dem Wagen geschleudert. Unter den Toten waren zwei Kinder im Alter von sieben und 15 Jahren. Der Bär überlebte den Zusammenprall nicht.

mxw/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.