Verwechslung Stripperin entblößt sich vor Schulklasse

Schöne Überraschung: Der Fehler einer Künstleragentur hat einer englischen Schulklasse den Auftritt einer Nackttänzerin beschert. Die Lehrerin ließ die freizügige Dame im Klassenraum lange Zeit gewähren.


London - Als die attraktive Dame in Polizeiuniform den Raum betrat, hatte die Pädagogin zunächst keinen Verdacht geschöpft. Ihr war von der Mutter eines 16-Jährigen eine Geburtstagsüberraschung für den Schüler angekündigt worden. Sie hatte sogar zugestimmt, das Ereignis auf Video festzuhalten, berichtete die Zeitung "Daily Mail" heute.

Die verdutzte Lehrerin schritt jedoch ein, nachdem sich die "Polizistin" vor der johlenden Schulklasse in Nottingham ihrer Uniform entledigt hatte und das "ungezogene Geburtstagskind" aufforderte, ihren Körper einzuölen.

Eine Untersuchung des Vorfalls ergab, dass die Mutter für ihren Sohn den Auftritt eines Gorilladarstellers bestellt hatte. Die Party-Agentur hatte das verwechselt und statt des Affenmanns die Stripperin geschickt.

jdl/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.