Vor 20 Jahren im Flugzeug Nena und Udo Lindenberg liebten sich

Pünktlich zum Start ihres neuen Albums enthüllt die 80er-Jahre-Pop-Ikone Nena eines ihrer intimsten Geheimnisse: Vor 20 Jahren war die Königin der Neuen Deutschen Welle mit dem Deutsch-Rocker Udo Lindenberg zusammen. Als Belohnung durften die beiden deshalb nun von der Seite 1 der "Bild" lächeln.


Mittlerweile glücklich verheiratet, aber nicht mit Udo: Alt-Rockerin Nena
DPA

Mittlerweile glücklich verheiratet, aber nicht mit Udo: Alt-Rockerin Nena

Berlin/Hamburg - Laut "Bild" war es das "größte Geheimnis im Showgeschäft" - bis zu diesem Samstag. Da entschieden sich der 56-jährige Udo Lindenberg und die 42-jährige Nena, ihre geheime Liebe zu enthüllen. Es ist zwar 20 Jahre her, doch trotzdem reicht die intime Beichte für einen furiosen Auftritt und eine exzellente Werbung für Nenas neues Album "Nena featuring Nena".

Überraschend offen gaben sich die beiden alternden Rocker gegenüber der "Bild": Ihre Liebe sei ein "Riesenspaß" gewesen, vor allem die etwa ein Jahr dauernde Liaison geheim zu halten, so der stets sonnenbebrillte Lindenberg. Nena verriet sogar ihre Tarnung: "Ich habe mich immer wieder verkleidet, wenn ich mit Udo unterwegs war. Mal als Haremsdame, mal habe ich mich im Kofferraum versteckt."

Seltener Moment: Udo Lindenberg ohne schützende Sonnenbrille
DPA

Seltener Moment: Udo Lindenberg ohne schützende Sonnenbrille

Auch den Beginn der Rocker-Liebe haben die beiden nun nicht mehr für sich. Gefunkt habe es während eines Fluges Mitte der 80er Jahre von Berlin nach London. Neben den alten Erinnerungen sollte natürlich auch nicht unerwähnt bleiben, dass die beiden Leder-Fans nun auch noch einen gemeinsamen Song aufnahmen. Auf dem neuen Album singen sie das Duett "Jetzt bist du weg" - eine Hymne für alle verlorenen Lieben dieser Erde und ihrer kurzen Liaison.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.