Wade Robson und Brett Barnes: Hat Jackson mit Kindern geduscht?

ANKLAGE


Die Anklage stellt Wade Robson und Brett Barnes, heute 22 und 23 Jahre alt, als Missbrauchsopfer Jacksons dar. Beide seien als Kinder häufig auf der Neverland-Ranch zu Gast gewesen. Eine frühere Haushälterin behauptet, sie habe den Popstar und den jungen Robson beim gemeinsamen Duschen gesehen.
VERTEIDIGUNG


Wade Robson berichtet, Jackson habe ihn zu keinem Zeitpunkt unsittlich berührt. Er habe bei seinen mehr als 20 Besuchen auf Neverland nie mit dem Popstar geduscht, erklärt der Tänzer und Choreograf, der als Kind in einigen Jackson-Musikvideos mitwirkte. Auch Brett Barnes gibt zu Protokoll, der Sänger habe ihn niemals sexuell missbraucht, er sei "sehr verärgert" über die Vorwürfe. Beide jungen Männer bestätigen, mit dem Star in einem Bett geschlafen zu haben. Ihre Mütter erklären, Jacksons Verhalten hätten sie niemals als unangebracht empfunden. "Seine Liebe zu Kindern ist sehr rein", sagt eine der Mütter.


Weiter zum nächsten Widerspruch: Das Spielzeug auf Neverland

Zurück zum Hauptext
Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles zum Thema Michael-Jackson-Prozess
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite