Familie in Vietnam Zwillingspaar hat zwei Väter

Die Mädchen sehen so unterschiedlich aus, dass Verwandte skeptisch wurden. Ein DNA-Test hat nun bestätigt: Ein Zwillingspaar aus Vietnam hat zwei Väter.


Das eine Mädchen hat dicke Locken, das andere dünne und glatte Haare: Die äußerlichen Unterschiede eines Zwillingspaares aus Vietnam machten Verwandte stutzig. Sie überredeten den Vater zu einem DNA-Test - und der lieferte ein erstaunliches Ergebnis: Die Mädchen haben zwei Väter. Das berichtete die Zeitung "Vietnam News".

Dem Test zufolge ist der 34-Jährige nur der leibliche Vater eines der beiden Mädchen.

Damit dieses sehr seltene Ereignis eintreten konnte, mussten mehrere Dinge geschehen: Es kann vorkommen, dass Frauen während eines Zyklus zwei Eisprünge haben. Die Wahrscheinlichkeit dafür steigt mit dem Alter. Werden beide Eizellen befruchtet, entstehen im Bauch der Mutter zweieiige Zwillinge - die Frau wird also quasi zweimal schwanger.

Hat sie innerhalb dieser Zeit Sex mit verschiedenen Männern, konkurrieren auch die Spermien der verschiedenen Männer um die beiden Eizellen. Dann kann es passieren, dass die Frau gleichzeitig Mutter von Halbgeschwistern wird. Die Frau hat inzwischen laut Presseberichten gesagt, dass sie mit verschiedenen Männern geschlafen hat.

Um auszuschließen, dass den Eltern im Krankenhaus versehentlich ein anderes Baby gegeben wurde, unterzog sich die Frau ebenfalls einem DNA-Test. Dieser bestätigte, dass sie tatsächlich Mutter beider Kinder ist.

Im vergangenen Jahr machte ein ähnlicher Fall in den USA Schlagzeilen. Es ging um einen Unterhaltsprozess. Ein Mann hatte per DNA-Test nachgewiesen, dass er nur der Vater eines der Zwillinge war, die seine Partnerin auf die Welt gebracht hatte. Ein Richter entschied, dass er nur für dieses Kind Unterhalt zahlen muss.

Insgesamt soll es weltweit nur ein knappes Dutzend solcher Zwillingspaare geben. Der nun bekannt gewordene Fall ist der erste in Vietnam.

irb/ulz/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.